Bussgeld-Punkte-Fahrverbot

Unfallregulierung

StartseiteAbschleppen von FahrzeugenAbbiegen, Wenden, RückwärtsfahrenAbgasuntersuchung (AU)Ablieferung und Vorlage des FührerscheinsAbmessung von Fahrzeugen und FahrzeugkombinationenAbschleppen von KfzAbschleppstangeAbstandAchslast, Gesamtgewicht, AnhängelastAlkoholfahrtAlkoholverbot für FahranfängerAmpel und Grüner Pfeilandere verkehrsrechtliche AnordnungenAnhängerArztschildAuflagen bei AusnahmegenehmigungenAusländische KfzAusnahmegenehmigung und -erlaubnisAusnahmenAutobahnen und KraftfahrstraßenBahnübergängeBereifung und LaufflächeBesetzung bei BussenBesondere VerkehrslagenBetriebsverbot und BeschränkungenBlaues und gelbes BlinklichtDrogen im VerkehrGrundregeln im StraßenverkehrEinfahren und AnfahrenEinrichtung an FahrrädernEinschränkung der FahrerlaubnisEin- und AussteigenErste-Hilfe-KastenFahrzeugpapiere nicht ausgehändigtFahrerlaubnis zur FahrgastbeförderungFahrtenbuchFahrzeugbeleuchtungFerienreise-VerbotFührerscheinen und Bescheinigungen nicht ausgehändFußgängerFußgängerüberwegGenehmigungs- und ErlaubnisbescheidGeräuschentwicklung und SchalldämpferanlageGeschwindigkeitGeschwindigkeitsbegrenzerHalten und ParkenHandynutzung, MobiltelefonHupe und LichthupeKindersitzeKraftfahrzeugrennenKreisverkehrKurvenlaufeigenschaftenLadungLichtLiegenbleiben von FahrzeugenMitführen und Aushändigen von FahrzeugpapierenMitteilungs- Anzeige und VorlagepflichtenÖffentliche Verkehrsmittel und SchulbusseOrtskenntnis bei FahrgastbeförderungParkdauer überschrittenPersonenbeförderungPolizeibeamter (Weisung nicht befolgt)Prüfungs-, Probe und ÜberführungsfahrtenSonntagsfahrverbotSonstige Pflichten des FahrzeugführersStraßenbenutzung durch FahrzeugeStützlastÜberholenÜbermäßige StraßenbenutzungÜberprüfung mitzuführender GegenständeUmweltschutzUnfallUnterfahrschutzUntersuchung der Kfz und Anhänger (TÜV)Verantwortung für den Betrieb der FahrzeugeVerkehrseinrichtungenVerkehrshindernisseVersicherungskennzeichenVorbeifahrenVorstehende AußenkantenVorfahrt mißachtetVorschriftszeichen mißachtetWarnblinklichtWarnkleidungRechtsfahrgebot mißachtetgegen Zulassungsvorschriften verstoßenZustand des Fahrzeuges

Regulieren Sie Ihren Unfall von zu Hause aus!

Sie hatte einen Verkehrsunfall? Sie wissen nicht wie es weiter geht und welche Ansprüche Sie wem gegenüber geltend machen können? Beauftragen Sie Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott, Fachanwalt für Verkehrsrecht, einfach online mit der Schadensregulierung gegenüber der gegnerischen Versicherung! Wir prüfen für Sie, welche Ansprüche Sie haben und wem gegenüber diese durchzusetzen sind. Die Erfahrung zeigt: Ist ein Rechtsanwalt in die Schadensregulierung von Anfang an eingebunden, erhalten die Geschädigten zum Teil mehrere Hundert Euro mehr. Deshalb nutzen Sie unseren Service der Onlineregulierung!

Sie hatten eine Unfall und wollen die Schadenregulierung über unser Büro abwickeln, haben aber noch Fragen? Dann rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich einfach unter 05231/308 140 an und nehmen Sie sofort mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Pott Rücksprache. Dieses erste unverbindliche Telefonat ist kostenlos!

Ihre Vorteile der Onlineregulierung!

  • Sie übersenden uns online ganz einfach und völlig unverbindlich die angeforderten Unfalldaten.
  • Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Dr. jur. André Pott überprüft die Daten, die Sachverhaltsschilderung und die Rechtslage.
  • Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott nimmt dann mit Ihnen persönlich Kontakt auf und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen und die Kosten.
  • Am Telefon können Sie entscheiden, ob Sie Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott nunmehr mit der Schadensregulierung beauftragen oder nicht. Tun Sie dies nicht, kostet Sie es bis dahin gar nichts. Dieser Service ist bis zu diesem Zeitpunkt völlig kostenfrei.
  • Trifft den Unfallgegner die alleinige Schuld an dem Unfall, so hat die Versicherung auch Ihre Rechtsanwltskosten vollständig zu übernehmen.
  • Sind Sie verkehrsrechtsschutzversichert? Dann trägt Ihre Rechtsschutzversicherung auch die Rechtsanwaltskosten, falls Sie am Unfall eine Mitschuld trifft. Sie sollten dann auf jeden Fall einen Rechtsanwlt einschalten.
  • Lassen Sie ganz bequem und ohne Terminsabsprachen jetzt Ihren Verkehrsunfall qualifiziert von Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott regulieren.

Wie gehts dann weiter?

  • Sobald Sie das untenstehende Formular ausgefüllt haben, meldet sich Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott unverzüglich bei Ihnen und bespricht mit Ihnen ausführlich die Sach- und Rechtslage.
  • Falls Sie Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott mit der Schadensregulierung beauftragt haben, nimmt dieser dann Kontakt mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung auf.
  • Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott prüft dann die einzelnen Schadensersatzpositionen und macht alle ersatzfähigen Schäden bei der gegnerischen Haftpflichtversichrung geltend.
  • Sobald die gegnerische Haftpflichtversicherung gezahlt hat, leitet Rechtsanwalt Dr.jur. André Pott die Beträge auf das vo Ihnen angegeben Konto weiter.
  • Der Schaden ist abgewickelt.

Sie haben noch Fragen?

Sie hatten eine Unfall und wollen die Schadenregulierung über unser Büro abwickeln, haben aber noch Fragen? Dann rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich einfach unter 05231/308 140 an und nehmen Sie sofort mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Pott Rücksprache. Dieses erste unverbindliche Telefonat ist kostenlos!

Kostenlose E-Mail-Anfrage

Vorname
Nachname
E-Mail *
Telefonnummer:
eigenes Kennzeichen
gegnerisches Kennzeichen
Unfalldatum
Unfallhergang
Personenschaden

Verkehrsrechtsforum.de - Das Portal rund um Auto und Verkehr. -